Bürgerwindenergie Weißer Turm

Die Bürgerwindenergie Weißer Turm Nord GmbH & Co. KG und die Bürgerwindenergie Weißer Turm Süd GmbH & Co. KG realisieren im Gebiet der Gemeinden Hollstadt, Saal a.d.Saale und Wülfershausen a.d.Saale, Landkreis Rhön-Grabfeld, die Errichtung und den Betrieb von zehn Windenergieanlagen.

PROJEKT

Errichtung und Betrieb von zehn Windenergieanlagen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Gebiet Gemeinden Hollstadt, Saal a.d.Saale und Wülfershausen a.d.Saale.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

WWS Erneuerbare Energien Verwaltungs-GmbH, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

KAUFMÄNNISCHE / TECHNISCHE BETRIEBSFÜHRUNG

Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

PLANUNG UND ERRICHTUNG

Max Bögl WWS GmbH, Max-Bögl-Straße 1, 92369 Sengenthal.

BÜRGERBETEILIGUNG

Vorrangig Bürgerinnen und Bürger aus der Standortregion und dem Landkreis Rhön-Grabfeld können sich an den beiden Bürgerwindgesellschaften beteiligen. Ihre Reservierung für eine Beteiligung oder das Nachrangdarlehen können Sie hier abgeben. Die Reservierungsfrist endet am 16.01.2022.

INVESTITIONSVOLUMEN

36.700.000,- € (Prognose)

EIGENKAPITAL

5.500.000,- € (Kommanditeinlagen) (Prognose)

1.800.000,- € (Nachrangdarlehen) (Prognose)

FREMDKAPITAL

29.400.000,- € (Prognose)

ANLAGENTYP

10x Nordex N117/2.4 mit einer Nabenhöhe von 140,6 m und einer Nennleistung von 2,4 MW

EINSPEISEVERGÜTUNG

Einspeisevergütung in Höhe von 7,99 Cent / kWh

INBETRIEBNAHME

Dezember 2022 (Prognose)