Bürgerwindenergie Diespeck


„Fundiertes Handeln im Sinne des Projekts zeichnen Erich Wust und sein Team aus. So konnte mit einem weiteren Projektanten eine schnelle Einigung erzielt werden, um aus zwei Windradvorhaben EIN Echtes Diespecker Bürgermodell zu machen.“

Helmut Roch
Altbürgermeister & Kreisrat

Die Bürgerwindenergie Diespeck GmbH & Co. KG realisierte im Gebiet der Gemeinde Diespeck, Landkreis Neustadt a.dAisch/Bad Windsheim, die Errichtung und den Betrieb von zwei Windenergieanlagen.

PROJEKT

Errichtung und Betrieb von zwei Windenergieanlagen im Landkreis Neustadt a.d.Aisch, Gebiet Gemeinde Diespeck.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Wust Windkraft Verwaltungs- und Beteiligungs-GmbH, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

KAUFMÄNNISCHE / TECHNISCHE BETRIEBSFÜHRUNG

Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

PLANUNG UND ERRICHTUNG

Juwi Energieprojekte GmbH (Regionalbüro Dürrwangen), Hauptstraße 3, 91602 Dürrwangen.

BÜRGERBETEILIGUNG

99 Bürger aus der direkten Umgebung haben sich an dem Windpark beteiligt und das Eigenkapital aufgebracht.

INVESTITIONSVOLUMEN

5.800.000,- €

EIGENKAPITAL

2.980.000,- € (Kommanditeinlagen)

FREMDKAPITAL

2.820.000,- €

ANLAGENTYP

2x Vestas V90/2.0 mit einer Nabenhöhe von 105m und einer Nennleistung von 2,0 MW.

WINDVERHÄLTNISSE

Die mittlere jährliche Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe wurde durch ein Gutachten auf 5,7 m/s berechnet.

ENERGIEERTRAGSERWARTUNG

Jährlicher Parkertrag von ca. 7.400.000 kWh nach Abschlägen.

EINSPEISEVERGÜTUNG

Einspeisevergütung in Höhe von 9,70 Cent / kWh.

INBETRIEBNAHME

Oktober 2009