Bürgerwindenergie Ernersdorf-Berching


„Mit dem Echten Bürgerwindrad bei Ernersdorf konnten wir zeigen, dass Energiewende in Bürgerhand der Königsweg ist. Wir hoffen auf weitere so erfolgreiche Projekte.“

Josef Plank
Grundstückseigentümer
Bürgerwindenergie Ernersdorf-Berching

Die Bürgerwindenergie Ernersdorf-Berching GmbH & Co. KG realisierte im Gebiet der Stadt Berching, Landkreis Neumarkt, die Errichtung und den Betrieb einer Windenergieanlage.

PROJEKT

Errichtung und Betrieb einer Windenergieanlage im Landkreis Neumarkt, Gebiet Stadt Berching.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

WWS Verwaltungs-GmbH, Neue Str. 17 a, 91459 Markt Erlbach.

KAUFMÄNNISCHE / TECHNISCHE BETRIEBSFÜHRUNG

Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

PLANUNG UND ERRICHTUNG

WWS Projektbau GmbH & Co. KG, Neue Str. 17a, 91459 Markt Erlbach.

BÜRGERBETEILIGUNG

46 Personen aus der direkten Umgebung haben sich an dem Windpark beteiligt und das Eigenkapital aufgebracht.

INVESTITIONSVOLUMEN

5.425.000,- €

EIGENKAPITAL

1.600.000,- € (Kommanditeinlagen)

FREMDKAPITAL

3.825.000,- €

ANLAGENTYP

1x Vestas V112/3.0 mit einer Nabenhöhe von 140m und einer Nennleistung von 3,0 MW.

WINDVERHÄLTNISSE

Die mittlere jährliche Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe wurde durch zwei Gutachten auf 5,8 m/s bzw. 5,9 m/s berechnet.

ENERGIEERTRAGSERWARTUNG

Jährlicher Parkertrag von ca. 6.350.000 kWh nach Abschlägen.

EINSPEISEVERGÜTUNG

Einspeisevergütung in Höhe von 9,27 Cent / kWh.

INBETRIEBNAHME

November 2013

PROSPEKT

Gemäß § 9 Abs. 2 Nr. 2 VermAnlG und § 11 Abs. 3 Satz 5 VermAnlG können das Verkaufsprospekt und dazugehörige Unterlagen kostenlos angefordert werden. Bitte wenden Sie sich per Post, Telefon, Fax oder E-Mail an die Firma Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG. Kontaktinformationen finden Sie hier.