Bürgerwindenergie Morbach

Die Bürgerwindenergie Morbach Nord GmbH & Co. KG und die Bürgerwindenergie Morbach Süd GmbH & Co. KG realisieren im Gebiet der Gemeinde Morbach, Landkreis Bernkastel-Wittlich, die Errichtung und den Betrieb von vier bzw. drei (d.h. insgesamt sieben) Windenergieanlagen.

PROJEKT

Errichtung und Betrieb von drei bzw. vier (d.h. ingesamt sieben) Windenergieanlagen im Landkreis Bernkastel-Wittlich, Gebiet Gemeinde Morbach.

KAUFMÄNNISCHE / TECHNISCHE BETRIEBSFÜHRUNG

Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

PLANUNG UND ERRICHTUNG

Wiwi consult Construction GmbH & Co. KG, Umbach 4, 55116 Mainz.

BÜRGERBETEILIGUNG

Bürger aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich und darüber hinaus können sich an dem Windpark beteiligen und das Eigenkapital aufbringen.

INVESTITIONSVOLUMEN

55.700.000,- € (Prognose)

EIGENKAPITAL

11.154.000,- € (Prognose)

FREMDKAPITAL

44.616.000,- € (Prognose)

ANLAGENTYP

4x  bzw. 3x Enercon E-141 EP4 mit einer Nabenhöhe von 159m und einer Nennleistung von 4,2 MW.

WINDVERHÄLTNISSE

Die mittlere jährliche Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe wurde durch zwei Gutachten auf 6,1 m/s bzw. 6,3 m/s berechnet.

ENERGIEERTRAGSERWARTUNG

Jährlicher Parkertrag von ca. 66.715.725 kWh nach Abschlägen.

EINSPEISEVERGÜTUNG

Förderung in Höhe von 7,46 Cent / kWh.

INBETRIEBNAHME

2. Quartal 2019