Bürgerwindenergie Ursensollen

Die Bürgerwindenergie Ursensollen GmbH & Co. KG realisierte im Gebiet der Gemeinde Ursensollen, Landkreis Amberg-Sulzbach, die Errichtung und den Betrieb einer Windenergieanlage.

PROJEKT

Errichtung und Betrieb einer Windenergieanlage im Landkreis Amberg-Sulzbach, Gebiet Gemeinde Ursensollen.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

WWS Verwaltungs-GmbH, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

KAUFMÄNNISCHE / TECHNISCHE BETRIEBSFÜHRUNG

Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

PLANUNG UND ERRICHTUNG

Max Bögl Ostwind GmbH, Max-Bögl-Str. 1, 92369 Sengenthal.

BÜRGERBETEILIGUNG

58 Bürger aus der direkten Umgebung haben sich an dem Windpark beteiligt und das Eigenkapital aufgebracht.

INVESTITIONSVOLUMEN

5.400.000,- €

EIGENKAPITAL

1.400.000,- € (Kommanditeinlagen)

FREMDKAPITAL

4.000.000,- €

ANLAGENTYP

1x Nordex N117/2400 mit einer Nabenhöhe von 141m und einer Nennleistung von 2,4 MW.

WINDVERHÄLTNISSE

Die mittlere jährliche Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe wurde durch zwei Gutachten auf 6,1 m/s bzw. 6,2 m/s berechnet.

ENERGIEERTRAGSERWARTUNG

Jährlicher Parkertrag von ca. 6.105.000 kWh nach Abschlägen.

EINSPEISEVERGÜTUNG

Einspeisevergütung in Höhe von 9,27 Cent / kWh.

INBETRIEBNAHME

Juli 2013

PROSPEKT

Gemäß § 9 Abs. 2 Nr. 2 VermAnlG und § 11 Abs. 3 Satz 5 VermAnlG können das Verkaufsprospekt und dazugehörige Unterlagen kostenlos angefordert werden. Bitte wenden Sie sich per Post, Telefon, Fax oder E-Mail an die Firma Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG. Kontaktinformationen finden Sie hier.