Bürgersonnenenergie Heilsbronn-Trachenhöfstatt

Beispielhafte Darstellung

Die Bürgersonnenenergie Heilsbronn-Trachenhöfstatt GmbH & Co. KG realisiert im Gebiet der Stadt Heilsbronn, Gemarkung Seitendorf, Landkreis Ansbach, die Errichtung und den Betrieb einer Freiflächensolaranlage.

PROJEKT

Errichtung und Betrieb einer Freiflächensolaranlage im Landkreis Ansbach, Gebiet Stadt Heilsbronn, Gemarkung Seitendorf.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

WWS Bürgerenergie Verwaltungs-GmbH, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

KAUFMÄNNISCHE / TECHNISCHE BETRIEBSFÜHRUNG

Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

PLANUNG UND ERRICHTUNG

WWS Projektbau GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

BÜRGERBETEILIGUNG

51 Personen aus der direkten Umgebung haben sich an der Freiflächen-Solaranlage beteiligt und Eigenkapital aufgebracht.

INVESTITIONSVOLUMEN

6.459.750,- €

EIGENKAPITAL

990.000,- € (Kommanditeinlagen)

FREMDKAPITAL

5.469.750,- €

ANLAGENTYP

29.008 Solarmodule Suntech STP340/345 mit einer installierten Gesamt-Nennleistung von 9.997 kWp sowie 74 Wechselrichter Delta M125HV.

ENERGIEERTRAGSERWARTUNG

Jährlicher Parkertrag von ca. 10.900.000 kWh.

EINSPEISEVERGÜTUNG

Einspeisevergütung in Höhe von 4,99 Cent / kWh.

INBETRIEBNAHME

Oktober 2020 (Prognose)