Bürgersonnenenergie Oberstreu

Beispielhafte Darstellung

Die Bürgersonnenenergie Oberstreu GmbH & Co. KG realisiert im Gebiet der Gemeinde Oberstreu, Gemarkung Mittelstreu, Landkreis Rhön-Grabfeld, die Errichtung und den Betrieb einer Freiflächensolaranlage.

PROJEKT

Errichtung und Betrieb einer Freiflächensolaranlage im Landkreis Rhön-Grabfeld, Gebiet Gemeinde Oberstreu, Gemarkung Mittelstreu.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

WWS Bürgerenergie Verwaltungs-GmbH, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

KAUFMÄNNISCHE / TECHNISCHE BETRIEBSFÜHRUNG

Wust - Wind & Sonne GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

PLANUNG UND ERRICHTUNG

WWS Projektbau GmbH & Co. KG, Neue Straße 17a, 91459 Markt Erlbach.

BÜRGERBETEILIGUNG

Personen aus der direkten Umgebung können sich an der Freiflächensolaranlage beteiligen und Eigenkapital aufbringen. Die Reservierungsphase beginnt am 01.01.2021 und endet am 14.02.2021. Während der Reservierungsphase können Sie Ihre Reservierung ganz bequem über ein Reservierungsformular auf unserer Homepage vornehmen.

INVESTITIONSVOLUMEN

4.085.000,- € (Prognose)

EIGENKAPITAL

615.000,- € (Kommanditeinlagen) (Prognose)

FREMDKAPITAL

3.470.000,- € (Prognose)

ANLAGENTYP

Solarmodule eines Tier-1 Lieferanten mit einer installierten Gesamt-Nennleistung von ca. 6.000 kWp.

ENERGIEERTRAGSERWARTUNG

Jährlicher Parkertrag von ca. 6.475.000 kWh.

EINSPEISEVERGÜTUNG

Einspeisevergütung in Höhe von 5,30 Cent / kWh.

INBETRIEBNAHME

Oktober 2021 (Prognose)